SCHRITT 1 

Unverbindliche Bewerbung 

Eine Bewerbung bei uns ist ganz einfach. Du füllst lediglich online unseren Fragebogen zu deiner Person aus und wir werden uns daraufhin bei dir melden. Zusammen erstellen wir dein Profil, auf das später potenzielle Gasteltern zugreifen können. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.


SCHRITT 2 

Interview 

Ist der erste Schritt erstmal getan, folgt ein kurzes Kennenlernen via Videokonferenz. Zusammen vereinbaren wir ein Gespräch um dich und deine Englisch-Kenntnisse besser kennenzulernen. Keine Angst, es wird nicht schwer. 


SCHRITT 3 

Suche der Gastfamilie 

Ab hier übernehmen wir die Arbeit. Du lehnst dich entspannt zurück und wir suchen nach deiner perfekten Gastfamilie. Möglich macht das unser weltweit ausgebautes Netzwerk, indem sich Gasteltern aus aller Welt befinden. Hat sich eine geeignete Familie gefunden, informieren wir Dich sofort. Zusammen mit den Gasteltern organisieren wir ein Skype Gespräch, so hast du die Möglichkeit, die Familie kennenzulernen. Sollte dir die Familie nicht zusagen, finden wir eine andere Familie für dich. Solange, bis du deine geeignete Familie gefunden hast. 


SCHRITT 4 

Reisevorbereitung 

Nicht mehr lange und der Abflug steht kurz bevor. Wir begleiten dich auch in diesem Schritt und geben dir Tipps rund um deine Reisevorbereitung. Gerne helfen wir dir bei der Beantragung eines Visum, eines geeignete Fluges und geben dir

nützliche Hinweise für deine Auslands-krankenversicherung. Zusätzlich bekommst du von uns eine Packliste, damit du auch nichts wichtiges vergisst. Schon aufgeregt?  

Dir fehlt noch die Erfahrung mit Kindern?

Dann werde Betreuer im Ferienlager bei unserem Partner LE-Tours!

Deine Vorraussetzungen

18 – 30 Jahre alt

Ledig, keine Kinder

Führerschein Klasse B

von Vorteil

Gute Englisch Kenntnisse

Gültiger Erste-Hilfe-Schein

Gültige Kreditkarte

2 Kindererfahrungen mit insgesamt 120 Stunden

Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

Reisebudget von 2.700 € zum Vorzeigen bei Einreise (gilt nur für Neuseeland)

Das macht dich als 

Au Pair aus

KINDERFREUNDLICH 
REISELUSTIG
AUFGESCHLOSSEN
NEUGIERIG

Ein Au Pair lebt in einer Gastfamilie auf Zeit, betreut die Gastkinder und hilft bei leichten Hausarbeiten. 

Im Gegenzug wird dem Au Pair ein wöchentliches Taschengeld in einer Höhe von 100 – 250 Euro, abhängig von der Arbeitszeit ausgezahlt. 

Zusätzlich steht dem Au Pair Unterkunft, Verpflegung sowie ein großzügiger Bonus bei Abschluss der Tätigkeit zu.

Ziel deines Au Pair Aufenthaltes ist die Verbesserung deiner Sprachkenntnisse, das Sammeln von weiteren Kindererfahrungen und natürlich der kulturelle Austausch. 

Aufgrund der ausgiebigen Freizeit und der geregelten Einkünfte steht deinem perfekten Auslandsjahr nichts mehr im Wege.

Au Pairs werden über das ganze Jahr hinweg gesucht, die beste Vermittlungszeit ist jedoch zwischen Juni und September.